Bücher

Wie wir leben wollen

Eine junge Generation von Autorinnen und Autoren stellt sich die Frage, was Heimat, Fremde und Identität bedeuten. Sie blicken auf die eigenen Wurzeln – Iran, Indien, Westjordanland, Bosnien, Ost- oder Westdeutschland – und die ihrer Eltern. Sie ergründen die Ängste der aus ihren Ländern Geflüchteten und die der sorgenvollen Bürger. Sie klagen an und versuchen zu verstehen, sind wütend und mitfühlend…

  • Wie wir leben wollen – Texte für Solidarität und Freiheit
  • suhrkamp taschenbuch 4710
  • Broschur, 199 Seiten
  • erscheint am 28.03.2016
  • ISBN: 978-3-518-46710-7
  • 10 Euro
Mehr erfahren Mehr erfahren

Raubfischen

Die Schule, die Eltern – Daniels Welt ist voller Zerwürfnisse. Die Ferien in Südschweden mit seinem Großvater bedeuten ihm alles. Die Stunden auf dem See, die geheimnisvolle Welt unter Wasser. Doch dann erkrankt sein Großvater an ALS. Erst verliert er den Appetit, dann seine Stimme, zuletzt die Fähigkeit zu atmen. Daniel erträgt es nicht, tatenlos dabei zuzusehen, und fasst den waghalsigen Entschl…

  • Raubfischen
  • Roman
  • etwa 240 Seiten
  • Mit Zeichnungen
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-351-05014-6
Mehr erfahren Mehr erfahren